Wir sind "The Power behind Power" und schreiben als Maschinenfabrik Reinhausen (MR) seit 150 Jahren Erfolgsgeschichte. Unsere Teams aus Unternehmern, Experten und Querdenkern stellen sich der Herausforderung, durch Automatisierung und Digitalisierung die elektrische Energieversorgung zu revolutionieren. Mit unserem Portfolio vom smarten Sensor bis zur künstlichen Intelligenz im Netz erschaffen wir Lösungen vom Kraftwerk bis zur Steckdose, die begeistern. Für unser Geschäftsfeld Automation suchen wir Sie als:
Wir sind "The Power behind Power" und schreiben als Maschinenfabrik Reinhausen (MR) seit 150 Jahren Erfolgsgeschichte. Unsere Teams aus Unternehmern, Experten und Querdenkern stellen sich der Herausforderung, durch Automatisierung und Digitalisierung die elektrische Energieversorgung zu revolutionieren. Mit unserem Portfolio vom smarten Sensor bis zur künstlichen Intelligenz im Netz erschaffen wir Lösungen vom Kraftwerk bis zur Steckdose, die begeistern. Für unser Geschäftsfeld Automation suchen wir Sie als:
Business Development Manager (m/w/d) Wertkette Transformator
Standort: Regensburg
Welche Herausforderungen erwarten Sie?
  • Gemeinsam mit Transformatorenherstellern arbeiten Sie an Projekten zur Optimierung der Wertschöpfungskette durch Einführung unserer Digitalisierungsplattform
  • Dazu analysieren Sie den Transformatorenmarkt und identifizieren mit Sales relevante Kunden
  • Sie sind verantwortlich für die Initiierung, Planung, Steuerung und Umsetzung von Pilotprojekten unter Einbindung interner Schnittstellen
  • Sie entwickeln und setzen Konzepte zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Wertkette durch REINHAUSEN-Lösungen um und etablieren so die Marken ETOS® sowie ISM® im Transformatorenmarkt
Was wünschen wir uns von Ihnen?
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik o.ä.
  • In den vergangenen Jahren sammelten Sie Erfahrung in der Optimierung unternehmensübergreifender Wertschöpfungsketten sowie in der Geschäftsentwicklung und dem Vertrieb
  • Sie haben einschlägige Erfahrung in der Digitalisierung von Produkten und Prozessen, idealerweise im Umfeld von Leistungstransformatoren sowie Kenntnisse in Sensorik, Öl-Analyse und der Physik des Transformators
  • Sie bringen ein technisches, analytisches Denkvermögen sowie Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Prozessen und agilem Projektmanagement mit
  • Sie prägt eine überragende mündliche und schriftliche Kommunikation sowie eine effektive Arbeit im Innen- und Außenverhältnis
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Urteilsvermögen, eine datenbasierte Entscheidungsfindung sowie hohe Qualitätsstandards aus
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse sowie eine hohe Bereitschaft zu reisen sowie unabhängig und selbständig zu arbeiten, runden Ihr Profil ab
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.